Nov-2014-

Gutes wird gemeinsam besser

Kategorien: Ankündigung |
Gutes wird gemeinsam besser

Wie bringt man den Beruf und die Familie unter einen Hut? Ein Dilemma, das viele berufstätige Frauen betrifft und das ich als selbstständige Zahnärztin natürlich einfacher lösen kann, als viele Angestellte. Perfekt ist dann auch noch, wenn der Ehemann bereits eine Praxis in dem Gebäude betreibt, in dem die Familie auch wohnt. Damit wir unser Familienleben mit unseren beiden Kindern harmonischer gestalten können und uns gegenseitig organisatorisch besser unterstützen können und vor allem unsere fachlichen Kompetenzen bündeln wollen, habe ich mich entschlossen, meinen Arbeitsplatz zu verlegen.

Ab Januar 2015 bin ich an der Seite meines Mannes Dr. Christopher Köttgen und Herrn Dr. Volker Landgraf in der Praxis Dr. Köttgen in der Welschstraße 2 tätig.

Und für Sie, meine Patienten, bieten sich auch einige Vorteile:

  • Sie profitieren von einem bereits gut eingespielten Spezialistenteam in einer top modernen Praxis, denn wir planen insbesondere komplexe Behandlungen gemeinsam.
  • Sie müssen für das 3D-Röntgen nicht mehr die Praxis wechseln. Das erledigen wir hier alle unter einem Dach.

Ausserdem treffen Sie hier einige bekannte Gesichter:
Jeanine Dähne, die treibende Kraft in der Organisation der Rezeption, die für alle Ihre administrativen Belange immer da war wird sich auch weiter um Sie kümmern.
Heidemarie Wissing, Diplom-Dentalhygienikerin, wird ebenfalls weiter alles tun, um die Gesundheit Ihrer Zähne und Implantate zu erhalten.
Tina Ümit, meine Stuhlassistenz, kennen viele schon aus meiner bisherigen Praxiszeit, auch sie ist ab Januar wieder an meiner Seite tätig.

Ich freue mich sehr, wenn Sie mir auch in Zukunft Ihr Vertrauen schenken.
Wenn Sie Näheres zu meinem Werdegang wissen möchten. Klicken Sie bitte einfach hier

Ihre Termine 2015 – Es bleibt wie vereinbart

Alle Termine, die Sie bereits in der alten Praxis vereinbart haben, bleiben erhalten. Das gilt für die Termine, die Sie bei mir haben und für die Termine, die Sie zur Prophylaxe oder Parondontitisbehandlung bei Heidemarie Wissing haben. Sie müssen einfach nur daran denken, in die Welschstraße 2 zu kommen.

Sollte Ihr Termin aus organisatorischen Gründen, die in unserer Praxis begründet sind, geändert werden müssen, kontaktieren wir Sie frühzeitig.

Haben Sie Fragen zu Ihren Terminen? Bitte rufen Sie uns unter 0 61 31 – 5 39 86 an. Wir sind zu den üblichen Sprechzeiten, die sie hier finden erreichbar.
Oder schreiben Sie uns eine E-Mail: praxis@drkoettgen.de. Wir sind gerne für Sie da.

So kommen Sie am besten zu uns

Nur 2,5 Kilometer entfernt von meinem alten Arbeitsplatz finden Sie die Praxis Dr. Köttgen in der Welchstraße 2 (Bitte orientieren Sie sich an der Hechtsheimer Straße Ecke Goldgrube).

Der folgenden Link führt Sie zu einer genauen Anfahrtsskizze.
www.drkoettgen.de/kontakt/

Mit dem Auto
Vor der Praxis finden Sie viele kostenlose Parkplätze. Lassen Sie sich von dem Hinweis, dass es sich hier um ein Anwohnergebiet handelt bitte nicht irritieren. Von der Welschstraße bis zum Welschplatz können Sie ohne Parkausweis zeitlich unbegrenzt parken.

Mit dem Bus
Nehmen Sie die Buslinien 62, 64, 65 und 76 uns steigen Sie an der Haltestellen „Hechtsheimer Straße“ oder „Goldgrube“ aus.